Letztes Feedback

Meta





 

...die letzten paar Tage

und Ereignisse wollte ich nochmal rekapitulieren. Also, am Montag habe ich endlich meinen langersehnten Lohn erhalten, ca.450 Euro, eher wohl Lebenserhaltungskosten zu nennen. Ich habe Montags noch einmal nachgefragt, was man hier, wie ich gelernt habe, immer mal tun sollte. Ich hatte nämlich für September noch keinen Lohn bekommen, alle anderen Angestellten schon und so musste ich mir von meinem Vorgesetzten 1000 Renminbi borgen. Die konnte ich ihm dann auch umgehend zurückzahlen, morgens Beschwerde, abends Geld aufm Konto. Wobei mir am Morgen gesagt wurde, naja, kann so 2 Tage dauern....so richtig Bescheid hier, also jedenfalls in der Personalabteilung, weiß niemand. Jedenfalls habe ich dann am Freitag auch gleich noch meine Miete für die letzten 3 Monate bekommen, juchhu! Ich bin jetzt fast reich.


 Ich hatte letztens auch mal von einem Heiratsmarkt berichtet auf den ich und Andreas eines schönen Sonnensonntags gestossen sind, und um hier niemanden zu verarschen, zeige ich hier noch mal ein paar Fotos:

 


 

Wirklich, Bäume, Sträucher, Parkbönke gepflastert mit Anzeigen, eine Freundin erzählte, das sei jeden Sonntag so.

 


 

Und hier die Details: Frau, gebürtig aus Shanghai (ist wichtig, da nicht einfach jeder kommen kann und in Shanghai wohnen darf, ausserdem hat man Vorteile beim Kauf bestimmter Güter, ich erinnere dass man in Deutschland Geld in manchen Kommunen bekommt, wenn man sich dort wohnhaft meldet), 1,72m groß, im April 1985 geboren, an der Tongji Universität was Technisches studiert, arbeitet als Forschungsmitarbeiterin. Sie sucht einen Mann, der 1,80m oder größer ist, keine schlechten Gewohnheiten hat, also weder trinkt noch raucht noch der Spielsucht verfallen ist, er hat Arbeit zu haben und muss Verantwortung für, na für alles übernehmen. Viel Spaß bei der Suche dachte ich nur und dann noch nicht mal ein Bild als Anreiz. Andreas hat hier in einem Restaurant, als er mit einem älteren Ehepaar ins Gespräch kam, gleich von der Mama die Telefonnummer bekommen. Was er denn noch so in China vorhätte, sie hätten ne hübsche Tochter, und er wäre auch keine schlechte Partie,wie wärs? Völlig überrumpelt hat Andreas irgendwas gemurmelt von weiß noch nicht, und die beiden brausten im Benz davon. So einfach ist das, wenn man sorgende Eltern hat. Das Mädel mit dem Zettel hat jenen bestimmt auch nicht aufgehangen, eher die Eltern.
Ich war dann abends noch mal kurz aus um ein paar Fotos zu machen. So richtig wusste ich nicht wohin, bis mir ein Geruch in die Nase stieg. Ich bin an diesem Platz schon ein paar Mal vorbeigelaufen, ein Müllplatz. Dort stehen 3 Mülltonnen, aber die reichen bei weitem nicht aus bei all der Menge:



 

Man kann das Bild leider nicht so gut erkennen wegen all des Schmutzes, der es fats unmöglich machte zu fotografieren. Erst dachte ich, ach Gott, die verdammte Linse ist dreckig und hab geschrubbt. Als es nicht besser wurde, fiel mir der Staub auf, der da so umherwirbelte. Jedenfalls lädt da jeder kleine Laden im Umkreis seine Abfälle ab, es kommt alles zusammen, die Autos müssen einen Bogen darum fahren. Als ich da so stand, kamen zwei junge Chinesen, die erst gar nicht versuchten, ihren Müll in die Tonnen zu bugsieren, sie haben ihn ihre 2 mitgebrachten Tonnen mit Schwung von ihrem Ladewagen heruntergeworfen, umgekippt, sie wieder aufgeladen und sind gefahren. Es ist schon länger her, da sah ich dort einen Mann mit einer großen Mistgabel, der den gröbsten auf der Strasse liegenden Abfall mit ein paar geübten Bewegungen einfach auf die Tonnen obendrauf geworfen hat. Mahlzeit. Viele Grüße, Dirk

10.11.09 14:15

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(16.11.09 19:24)
Hey Dirk,

verfolge immer gespannt deine Einträge, wollte dir das nur mal sagen. Meist ist man ja selbst zu faul, ein Kommentar zu hinterlassen, aber mich hats bei meinem Blog immer sehr gefreut, wenn welche da waren. Denk an dich und warte schon gespannt auf die nächsten.

Sei lieb gedrückt, Rebekka


Thomas (24.11.09 22:18)
Hey,Brudi!

Dir Scheints Ja GAnz gut Zu Gehen In China.Das ISt schön.Und diese müLlkippe EriNnert Mich FAst An unSer Zimmer,Welches MAn Vor Vielen JAhrn teilte

Bin Leider Zu selten Im neTz Um Öfter KoMmis AbzUgebEn,Was NicHT So SchÖn Ist.

Also,Gehabe Dich WohL,Mein Bester

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen